Wenn ‚Recht auf IT trifft‘ dann ist das eine durchaus spannende Kombination.
So geschehen am gestrigen Abend in den Räumlichkeiten der BSKP auf der Fetscherstraße 29.
Der Fokus dieser kostenfreien Informationsveranstaltung lag auf den rechtlichen und technischen Möglichkeiten der Mitarbeiterüberwachung. Ein Thema, welches im Zeitalter von Smartphones und Social Media auch für die Zeit am Arbeitsplatz durchaus an Relevanz gewinnt. Angesprochen wurden vor allem Arbeitgeber, die sich über ihre Recht, Pflichten und technischen Wege informieren konnten. Der Vortrag war aufgelockert und brachte auch den einen oder anderen zum Lachen. Somit wurde aus einem doch recht trockenen, wenn auch interessanten Fachvortrag eine angeregte Diskussionsrunde mit vielen Aha-Momenten und Handlungsempfehlungen.